Als kleiner Betrieb haben wir uns seit 1989 auf das Bauen von großen Modellen
spezialisiert. Unsere Modelle sind maßstabsgetreue Nachbauten der manntragenden
Originale und werden unter dem Einsatz modernster Materialien und Fertigungstechniken
erstellt.

Die Rümpfe von ASH 25, Discus b, Ventus 2c und Mü 28 sind ohne Profilanformung,
während alle anderen Rümpfe mit Profilanformung gebaut werden.
Haubenrahmen und Abschlussleisten sind aus GfK. Flächenverbinder bestehen aus GfK
oder Alu-GfK bzw. Alu-KfK.
Tragflächen, Höhenleitwerke und Seitenruder sind grundsätzlich angepasst.

Tragflächen haben durchgehende KfK-Doppel-T-Holme mit einem integrierten
Kasten für die Flächenverbinder. Entweder sind sie aus Voll-GfK oder werden konventionell
aus Abachifurnier-beplankten Styroporkernen gebaut.
Bei allen Voll-GfK-Modellen sind grundsätzlich alle Ruder in Hohlkehle gelagert und abnehmbar.
Die Oberfläche ist glänzend weiß in RAL 9010.

Bei Styropor/Abachi-Flächen und -Leitwerken gibt es 3 Möglichkeiten der
Bauausführung:

- Verschliffene Holzoberfläche mit ausgeschnittenen Rudern
- GfK-beschichtete Oberfläche mit in Hohlkehle gelagerten und abnehmbaren Rudern
- GfK-beschichtete, mit 2-K Lack lackierte und handpolierte Oberfläche

Durch die handpolierte Oberfläche ist es nahezu unmöglich GfK-beschichtete und
lackierte Styropor/Abachi-Bauteile von Voll-GfK-Bauteilen aus Formen zu unter-
scheiden. Je nach persönlichem Geschmack bieten wir ihnen die Möglichkeit, ihr Flugzeug mit
verschiedenen Optionen, wie zum Beispiel einer Wunschkennung, einem Cockpit-ausbau und/oder
einem Klapptriebwerk nach ihren Vorstellungen und Wünschen zu erweitern.